Bildung, Familie, Soziales, Ehrenamt

Walldorf ist eine ausgezeichnete Bildungsstadt mit zahlreichen Einrichtungen wie Kindergärten, Kindertagesstätten, Grundschulen, Werkrealschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule (SBBZ), Musikschule, Volkshochschule. Wir wollen
  • einen pädagogischen Ansprechpartner in der Stadtverwaltung für die Koordination und Kommunikation mit diesen Bildungseinrichtungen.
  • ein Schulwegetraining in Zusammenarbeit mit den Eltern und der Verkehrspolizei.
  • eine echte Wahlfreiheit zwischen Halb- und Ganztagesschule an allen Schulen.
  • Schulgebäude und -räume, fit für die Zukunft, mit Sanierung an der Schillerschule und dem Ausbau der Mensa an der Waldschule (erst nach einer Erweiterung der Räumlichkeiten kann über eine mögliche Änderung der Schulbezirksgrenzen entschieden werden)
  • dass unsere Kinder in dem medialen Wandel und bei der voran schreitenden Digitalisierung durch  Medienbildung und Aufklärung schützend begleitet werden.
  • dass für jedes Kind die passende Schule angeboten wird.
  • die Schulen in ihrem Bestreben nach einem städtischen Mitarbeiter, der sich um die technische IT kümmert, unterstützen (Systemadministrator IT).

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft und Familien das Fundament unserer Gesellschaft. Vielfältige Familienmodelle und unterschiedliche Lebensweisen prägen unsere Gesellschaft. Wir wollen

  • mit dem bedarfsgerechten Ausbau guter Kindertagesstätten und der  Ganztagesschulen Familien dabei  unterstützen, die Erziehung der  Kinder und den Beruf oder auch die  Pflege von Angehörigen und den Beruf zu verbinden.
  • das „Jugendforum“ im Austausch mit den Jugendlichen wieder beleben.

Das ehrenamtliche Engagement hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Walldorf. Es ist unerlässlich für individuelle Teilhabe, gesellschaftliche Integration, das kulturelle Leben, stabile demokratische Strukturen und soziale Bindungen. Wir wollen

  • Maßnahmen zur Steigerung des Bewusstseins für das Ehrenamt entwickeln, und so auch langfristig den „Nachwuchs im Ehrenamt“ unterstützen.
  • das Engagement der Vereine und insbesondere ihre Integrationsleistung unterstützen.
  • den „Nachwuchs“ und die Senioren im Ehrenamt nachhaltig fördern und unterstützen.
  • in der Stadtverwaltung eine Stelle eines Ehrenamtsbeauftragten ein richten.

Weitere Informationen zum Thema

02.08.2020   Stellungnahme der CDU-Fraktion
Antrag der Realschule – Bedarf eines/r Berufslotsen/in
  • Zur Bildergalerie

Die CDU-Fraktion begrüßt die Einrichtung eines kooperativen Übergangsmanagements für alle Kinder der Realschule, nicht nur für die Kinder, die auf G-Niveau unterrichtet werden, und wir danken dem Schulleiter und seinem Team an der Realschule se...

13.02.2020   Position der CDU-Fraktion - aus der Haushaltsrede 2020
Bildung, Betreuung und Soziales
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

 Im Bereich der Bildung ist Walldorf bestens ausgerüstet für die Zukunft; in Deutschland haben wir keine Rohstoffe, aber wir haben unsere Kinder und Jugendlichen, denen wir beste Bildung ermöglichen. Wir haben uns auch zu einer Bildungsstadt entwicke...

23.01.2020   Stellungnahme der CDU-Fraktion
Leitbild
  • Zur Bildergalerie

In der Natur eines Leitbildes liegt selbstverständlich die Allgemeingültigkeit und in der Konsequenz auch die Interpretierbarkeit seiner Aussagen. Jedoch befördert dieses Leitbild nicht Beliebigkeit, sondern den kommunalpolitischen Kompromiss, aus unserer...

22.10.2019   Kommentar vom Pressesprecher der CDU Walldorf: Andreas Staab
Forum für Nachhaltigkeit - JETZT

Die CDU Walldorf unterstützt den Antrag der CDU Fraktion, in Walldorf ein Forum für Nachhaltigkeit einzurichten, der auch am 15. Oktober im Gemeinderat diskutiert wurde.

15.10.2019   Stellungnahme der CDU-Fraktion
Forum für Nachhaltigkeit
  • Zur Bildergalerie

Mit dem Antrag zur Einrichtung eines „Forums für Nachhaltigkeit“ beabsichtigen wir die Schaffung eines Formats, das die Belange einer zukunftsorientierten Stadtentwicklung in den Mittelpunkt stellt.

24.09.2019   Stellungnahme der CDU Fraktion
Haltebuchten am Eingang der Schillerschule
  • Zur Bildergalerie

Das Thema Haltebuchten am Eingang zur Schillerschule wurde in der letzten Gemeinderatssitzung diskutiert. Die Fraktion der Grünen hatte den Antrag gestellt, diese Haltebuchten ersatzlos zu schließen. Die CDU-Fraktion lehnt eine Abschaffung der Haltebuchten ...

13.04.2019   nachhaltig und verantwortungsvoll anpacken
Feuerwehrhaus
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

 Die Kandidatinnen und Kandidaten der Offenen Liste der CDU Walldorf waren auch vergangene Woche in ihren Arbeitskreisen unterwegs, um brandaktuelle Themen aufzugreifen und mit den Menschen in Walldorf zu diskutieren. Der „Arbeitskreis Soziales und Ehrenamt&q...

07.04.2019   Arbeitskreis Ehrenamt und Soziales
Walldorfer Begegnungshaus besucht
Carmen röhlich-Waldi, Stadtrat Dr. Joachim Ullmann, Hermann Dooremans, Helene Fahle, Katrin Siebold, Sigrun Müller, Serife Demirel und Jutta Stempfle-Stelzer

Beim Walldorfer Begegnungshaus trafen sich am verganenen Montag zur Besichtigung und Diskussion vom Arbeitskreis "Soziales und Ehrenamt"  Carmen röhlich-Waldi, Stadtrat Dr. Joachim Ullmann, Hermann Dooremans, Helene Fahle, Katrin Siebold, Sigrun M&uu...

30.03.2019
Arbeitskreis besucht die Tafel
v.l.n.r.: Stadtrat Dr. Joachim Ullmann, Hans Klemm, Helene Fahle, Sigrun Müller, Katrin Siebold

Helene Fahle, Katrin Siebold, Sigrun Müller und Stadtrat Dr. Joachim Ullmann besuchten die „Tafel" in Walldorf. Alle waren sichtlich beeindruckt von dem Engagement Walldorfer Bürgerinnen und Bürger für die Schwachen und Schwächsten un...

21.03.2019   Treffen der Arbeitskreise
"Wir für Walldorf"
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Wir laden alle interessierten Walldorferinnen und Walldorfer herzlich ein, an unseren Arbeitskreisen teilzunehmen, Informationen und Ideen einzubringen und die Offene Liste der CDU Walldorf für die Kommunlawahl am 26. Mai kennenzulernen.

Nach oben