Umwelt- und Klimaschutz

Umwelt- und Klimaschutz geht jeden von uns an. Gerade wenn es um Umwelt- und Klimaschutz geht, sollten wir alle zusammenarbeiten. Wir würden uns hier über einen überpareilichen Konsens bei praktikablen Lösungen zum Klimaschutz im Gemeinderat freuen. Deshalb wollen wir
  • in Walldorf miteinander reden, um gemeinsame Wege finden, damit wir gemeinsam Umwelt- und Klimaschutz richtig machen
  • dass in Walldorf in den nächsten Jahren regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Umwelt- und Klimaschutz stattfinden.
  • eine ideologiefreie Diskussionskultur: Schlagworte helfen nicht beim Klimaschutz. Wir finden es schade, wenn gute Konzepte, im Konsens erarbeitet, nicht von allen Parteien Zustimmung finden, weil sie z.B. das Schlagwort aus dem Parteiprogramm nicht enthalten.
  • einen aktualisierten Klimaschutzplan, der das sehr gute Konzept der Stadt von 2014 mit Experten regelmäßig erneuert.

Unser Wald und die Wiesen sind Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, bieten Erholung, liefern Kraft und sind ein Stück unverzichtbare Heimat für die Bürgerinnen und Bürger Walldorfs. Deshalb wollen wir

  • Walldorf nachhaltig gestalten: für ein Walldorf, das seine natürlichen Lebensgrundlagen erhält und neue Energien einsetzt.
  • mit Energie, Rohstoffen und Boden effizienter umgehen und die Artenvielfalt bewahren.
  • die Mittel für den Klima- Umwelt- und Naturschutz weiter erhöhen und die erfolgreichen Strategien der Stadt konsequent fortführen.
  • „Wald- und Flora- Lehrpfade“ einrichten
  • das Projekt „Herzenssache Wald - schützen, was wir nutzen“ auch in den kommenden Jahren wiederholen und vertiefen, um das aktuelle Waldsterben zu bekämpfen.

Gute Luft in Walldorf, eine hohe Lebensqualität und wenig Lärm sind unsere Ziele. Deshalb wollen wir

  • prüfen, wo die Luftbelastung mit Stickstoffdioxid (NO2), Kohlendioxid und Feinstaub verringert werden muss.
  • dass konsequent gegen Raser vorgegangen wird und Geschwindigkeitskontrollen mit moderner Technik mobil durchgeführt werden.
  • dass wirksame Lärmschutzwände im Rahmen des Autobahnneubaus und der Neubaugebiete errichtet werden.

Weitere Informationen zum Thema

13.02.2020   Position der CDU-Fraktion - aus der Haushaltsrede 2020
Natur, Umwelt und Klimaschutz
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Mit großer Genugtuung für Erreichtes und anhaltend hoher Motivation und Tatendrang stellen wir fest, dass Verwaltung und Gemeinderat schon seit langem an einem Strang bei Natur- und Artenschutz gezogen haben.

13.02.2020   Stellungsnahme der CDU Fraktion
Blühwiesen
  • Zur Bildergalerie

Der Artenschwund in der Kulturlandschaft ist dramatisch und das Insektensterben ist in aller Munde –nicht zuletzt aufgrund des Volksbegehrens „Artenvielfalt –Rettet die Bienen!“.  Dieses hat viele Menschen aufgerüttelt, die sich jetzt f...

29.01.2020   Stellungsnahme der CDU-Fraktion
Fortführung Umweltförderprogramme
  • Zur Bildergalerie

 Eine intakte Umwelt ist eine zentrale Voraussetzung dafür, dass unsere Erde auch für nachfolgende Generationen lebenswert bleibt.  Deshalb haben wir eigene Förderprogramme erarbeitet, die ständig erweitert und verbessert wurden.

23.01.2020   Stellungnahme der CDU-Fraktion
Wärmedämmung
  • Zur Bildergalerie

Da die Dämmung eines Hauses oft kostenintensiv ist, aber üblicherweise auch eine sehr effektive Maßnahme darstellt um langfristig Energie und Heizkosten einzusparen, stimmen wir dem Antrag der Förderprogrammerweiterung „Dämmung“ von...

23.01.2020   Wir freuen uns auf Professor Dr. Orphal
„Klimawandel: Was wissen wir sicher?“
Prof. Dr. Johannes Orphal

Letztes Jahr bei der Kommunalwahl auf der Walldorfer Liste der CDU „Wir für Walldorf“, aber immer wieder in ganz Deutschland und der Welt zum Thema Klimawandel unterwegs: jetzt am 29. Januar hier in Walldorf, um bei uns im Rathaus einen Vortrag in der R...

18.12.2019   Einen einzigartigen Wald schützen – nachhaltige Lösungen suchen!
Waldbegehung mit dem Revierförster
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Die CDU Walldorf hat sich deshalb mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern unter Leitung unseres Revierförsters Gunter Glasbrenner bei einem Waldspaziergang einen Eindruck von unserem Walldorfer Wald, seinen Bedrohungen, Schäden aber auch Chancen v...

05.11.2019   Stellungnahme der CDU-Fraktion
Umweltförderprogramme
  • Zur Bildergalerie

Wir bitten unsere Bürgerschaft: Machen Sie regen Gebrauch von unseren vielfältigen Umweltförderprogrammen! Umweltförderprogramme sind ein kommunaler Beitrag zum Umweltschutz.

30.10.2019   Ist der Wald noch zu retten?
Waldbegehung mit unserem Revierleiter Gunter Glasbrenner

Die CDU Walldorf lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Walldorfs zu einer Waldbegehung mit unserem Revierleiter Gunter Glasbrenner am Samstag, den 09. November ab 14.00 Uhr ein. Treffpunkt - mit Fahrrädern -  ist das Schützenhaus ...

22.10.2019   Kommentar vom Pressesprecher der CDU Walldorf: Andreas Staab
Forum für Nachhaltigkeit - JETZT

Die CDU Walldorf unterstützt den Antrag der CDU Fraktion, in Walldorf ein Forum für Nachhaltigkeit einzurichten, der auch am 15. Oktober im Gemeinderat diskutiert wurde.

15.10.2019   Stellungnahme der CDU-Fraktion
Forum für Nachhaltigkeit
  • Zur Bildergalerie

Mit dem Antrag zur Einrichtung eines „Forums für Nachhaltigkeit“ beabsichtigen wir die Schaffung eines Formats, das die Belange einer zukunftsorientierten Stadtentwicklung in den Mittelpunkt stellt.

Nach oben