Mitgliederbeauftragter - Thomas Förster

Vorstellung Vorstand CDU-Walldorf

Thomas Förster ist ein Urgestein der Walldorfer CDU. Er ist stellvertretender Vorsitzender und zusätzlich Mitgliederbeauftragter der CDU Walldorf.

Tomas Förster ist ein Urgestein der Walldorfer CDU und so war es keineswegs verwunderlich, dass er bei der Mitgliederversammlung am 9. Juni erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden und zusätzlich zum Mitgliederbeauftragten der CDU Walldorf gewählt wurde.

  • Geburtsjahr: 1957
  • verheiratet seit 1996 mit Jane Förster, zwei Töchter: Joanah (*1986 +2012), Teresa (*2000)
  • Adresse: Zum Grünshof 11, 69190 Walldorf
  • Hobbies: Fahrrad fahren, lesen

Thomas Förster wurde im April 1957 in Walldorf geboren. Sein Vater Karl war Stadt- und Kreisrat und in dieser Funktion auch Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion in Walldorf.

Thomas Förster half mit, die Walldorfer Junge Union wiederzugründen und trat im Alter von 15 Jahren in diese ein. In der Walldorfer JU bekleidete er anschließend viele Ämter und war auch Vorsitzender. 1980 wurde er bei der IHK Mannheim zum Industriefachwirt geprüft und arbeitete währenddessen in der Walldorfer CDU mit, in die er 1980 schließlich eintrat.

Wegen einer Krankheit musste er zwischen 1986 und 2004 etwas mit der Parteiarbeit zurückstecken, konnte dann aber, nachdem sich sein Gesundheitszustand wieder stabilisiert hatte, wieder aktiv in der CDU mitarbeiten. So trat er 2004 gleich für den Gemeinderat und den Posten des Schriftführers innerhalb des Vorstandes an. 2006 wurde Förster zum Kassenprüfer der CDU Walldorf gewählt. 2014 kandidierte er erneut für den Gemeinderat, bevor er 2016 zum stellvertretenden Vorsitzenden der CDU Walldorf gewählt wurde. Seit 2018 befindet sich Thomas Förster im beruflichen Ruhestand.

Sein Interesse für Politik hat er an seine Tochter Teresa weitergegeben, die 2019 für den Gemeinderat kandidierte.

Försters politische Schwerpunkte liegen in den Bereichen Wirtschafts- und Finanzpolitik sowie den Themen Soziales und Gesundheit.

Nach oben