Gute Gespräche beim Neujahrscafé

Musik, Reden, Ehrungen und ein gemütliches Zusammensein

Bei Kaffee und Kuchen trafen sich die CDU-Mitglieder und Gäste am 19.01.2020 in der Mensa der Schillerschule zum traditionellen Neujahrscafé der CDU Walldorf.

In der Begrüßung durch den Vorsitzenden, Dr. Clemens Kriesel, forderte er die Mitglieder zu einer intensiven Mitarbeit auf: "Wir müssen mit der kleineren Mannschaft nun mehr leisten. Wir haben viele Anträge schon auf den Weg gebracht und weitere sind In Planung. Daneben müssen wir uns in der Öffentlichkeit mehr sehen lassen, gesprächsbereit sein, ein offenes Ohr haben. Bitte helfen Sie alle mit." Dies war seine Kernbotschaft. 
Natürlich wurden auch wieder langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. 
Nach ihm redete Karl Klein über die Arbeit im Landtag und erzählte dabei bildlich, wie sich die Diskussionskultur mit dem Einzug der AfD in den Landtag verschlechtert hat. Aber auch, was erreicht werden konnte mit und trotz des stärkeren Koalitionspartners. 
Christiane Staab berichtete davon, wie sie das Jahr 2019 in politischer Sicht im Gemeinderat empfunden hatte und wie es in diesem Jahr weitergehen soll. 
Gut unterhalten wurden die Gäste durch Musik von Maitreyi von der Musikschule. 

Nach oben