Stellungnahme zum Thema Mobilität

Neues aus der Fraktion

Dass die Mobilität der Fraktion ein wichtiges Anliegen ist, machte auch Stadtrat Christian Winnes in der Fraktion deutlich:

 "Der gesellschaftliche und wirtschaftliche Wandel hin zur Digitalisierung, technische Innovationen und sich verändernde Lebensstile erfordern in Mobilitätsfragen ein Umdenken. Wir wollen eine Mobilität, die umwelt- und klimaverträglich, sozial, wirtschaftlich und effizient ist. Wir wollen deshalb den öffentlichen Personenverkehr stärken, damit mehr Menschen Bus und Bahn nutzen können. Ebenso verfolgt die Fraktion das Ziel, den Radverkehr voranzubringen, denn das Rad kann im Alltag oft eine attraktive, umweltfreundliche und kostengünstige Alternative sein. Wir wollen aber auch für gute Straßen sorgen, die die Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmen brauchen und das Auto der Zukunft voranbringen, indem wir Elektromobilität und alternative Antriebsformen fördern. So hat die CDU Fraktion in der Vergangenheit neue Mobilitätskonzepte wie beispielsweise Carsharing unterstützt und will auch weiterhin für eine bessere Vernetzung von öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), Auto und Fahrrad sorgen."

Nach oben