Neues aus der Fraktion

 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, werte Kolleginnen und Kollegen,

in einer der Form und dem inhaltlichen Aufbau nach bereits jetzt schon bewährten Weise zeigt uns der vorliegende Bericht die aktuellen Entwicklungen unseres Eigenbetriebes Wohnungswirtschaft auf. Wir erkennen hierin einerseits die Konsequenzen vergangener Beschlüsse von Stadtverwaltung und Gemeinderat, andererseits sollten wir daraus auch Handlungsaufträge für die Zukunft ableiten.

 
 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, werte Kolleginnen und Kollegen,
 
nach wie vor ist der Tierpark eine feste Größe im Freizeitangebot der Stadt Walldorf. Der subjektive Eindruck der hohen Frequenz besonders an Tagen der warmen Jahreszeit wird durch die dokumentierten Besucherzahlen des Vereins bestätigt.
 
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, werte Kolleginnen und
Kollegen,
 
mit dem vorliegenden Bündel an Beschlüssen schaffen wir die
Grundlage für die Berechnung der Abwassergebühren für das
kommende Jahr. 
 
 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, werte Kolleginnen und
Kollegen,
 
nach wie vor ist der Tierpark eine feste Größe im
Freizeitangebot der Stadt Walldorf. Der subjektive Eindruck
der hohen Frequenz besonders an Tagen der warmen Jahreszeit
wird durch die dokumentierten Besucherzahlen des Vereins
bestätigt.
 
Der Walldorfer Spargelmarkt bot viele Gelegenheiten, Freunde unserer Partnerstädte zu treffen. Aus Freeport / USA  waren fünf Feuerwehrmänner zu ihren Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf über den Atlantik angereist und wurden herzlich willkommen geheißen. Der ehemalige Kommandant der Freeporter Feuerwehr Donald Mauersberger fasste seine Begeisterung am Eröffnungsabend mit der wenigen Worten zusammen "It´s like coming home". Stadtrat Christian Winnes dankte "You are always welcome".
 
 
 
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Staab, werte Kolleginnen und Kollegen, meine sehr verehrten Damen und Herren!
Die allgemeinen Rahmenbedingungen der deutschen Wirtschaft und der Beschäftigungslage sind nach wie vor gut. 
 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Staab, werte Kolleginnen und Kollegen, meine sehr verehrten Damen und Herren!

Wo stehen wir 2017, wo steht unser Land, wo steht unsere Stadt? Es ist offensichtlich: Deutschland und seinen Bürgerinnen und Bürgern geht es gut. 

 
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, werte Kolleginnen und Kollegen,

wie vielerorts fast schon üblich, ist auch die Walldorfer Schullandschaft im Umbruch, mindestens jedoch in Bewegung. Auf die Bildungspolitik haben wir naturgemäß aus kommunaler Sicht keinen Einfluss, wohl aber auf die pädagogischen und vor allem räumlichen Rahmenbedingungen.
 
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, werte Kolleginnen und Kollegen,
 
mit der diesjährigen Änderung der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung streben wir wie soeben gehört eine moderate Anpassung der Niederschlagswassergebühr um 4 Cent pro Quadratmeter auf dann 44 Cent bei unveränderter Schmutzwassergebühr an.
 
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, werte Kolleginnen und Kollegen,

der uns vorliegende Jahresabschluss 2015 der Stadtwerke Walldorf GmbH & Co. KG beschreibt ein erfolgreiches, ein gutes Geschäftsjahr.